PRODUKTE

LOCATIONS

HILFSMITTEL

UNTERNEHMEN

CLOUD SOFTWARE

Überwachung von Wasserhöhe und Wasserqualität für das Flüchtlingslager in Brunnen, in Afrika

Mehrere Brunnen in Kenya, Djibouti und Kakuma sind mit einem TRMC und mit einer Sonde ausgerüstet, um die Wassermenge und Wasserqualität, die täglich gepumpt wird, zu überwachen. Diese Brunnen erlauben, für die Bedürfnisse in Wasser der Flüchtlingslager aufzukommen. Es ist also wesentlich zu kennen, wie weit es möglich ist, Wasser zu pumpen, ohne Salzwasser zu erreichen. Alle Daten sind dann von GPRS auf einem Computer gesendet. Die Messungen sind auf grafischen Darstellungen sichtbar gemacht und die TRMC (also die Brunnen) werden auf Google Map angezeigt.