PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

HILFSMITTEL

UNTERNEHMEN

CLOUD SOFTWARE

Einrichtung von TDS auf einem Server


Einleitung

TDS ist die Software von Tetraedre für die Verwaltungsdaten, die aus der TRMC kommen.

TDS hat die folgenden Elementen:

  • PHP Website
  • Database MySQL
  • Archive
  • Geplante Aufträge (cron)


Das unten beschriebene Verfahren betrifft eine Plattform Linux. Die Anwendung TDS kann aber ebenfalls auf Windows eingerichtet  sein. Die unterschiedlichen Etappen sind in den beiden Fällen sehr ähnlich. Wir empfehlen jedoch lebhaft, Linux zu benutzen.....

 

Notwendige Dateien

  • soft_6817_f6_wwwroot.zip
  • soft_6817_f6_datamodel.sql

 

Minimale Konfiguration, um TDS auf eine virtuelle Machine zu installieren

Die TDS Software braucht wenige Verwendungsmöglichkeiten und kann einfach auf einer virtuellen Machine installiert sein.

  • DD Minimum 10 GB (10 – 20 GB)
  • RAM Minimum 1GB
  • Linux distribution Ubuntu Version höher als 12, debian oder Centos auch akzeptiert
  • PHP & MySQL Version höher oder egal als Version 5. Vorsicht, wir liefern keine MySQL Lizenz. MariaDB 10 ist vorgeschlagen
  • Apache Version höher oder egal als Version 2.2. Die Version 2.4 funktioniert gut.
  • Möglichkeit CRON zu machen
  • PORT von aussen zugängig (PORTnummer muss <255 sein), PORT 80 zum Beispiel. Man soll das PORT von aussen via Apache erreichen können.
  • Zugang SSH für Fernwartung

 

Apache Konfiguration 

Es gibt nicht besonders für Apache zu konfigurieren.
Auf Windows raten wir IIS ab !!

 

Konfiguration von PHP

In der Datei php.ini, (normalerweise /usw/php.ini).
Stellen Sie die folgenden Parameter ein (machen Sie zuerst ein Backup!)

  • error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_STRICT & ~E_DEPRECATED
  • display_errors = On
  • date.timezone = UTC


Erweiterungen zu aktivieren:
GD2 (oder GD), IMAP, mbstring, MySQL, MySQLi, OpenSSL, SOAP

Die Erweiterungen mbstring sind schon oft aktiviert.
Schauen Sie in Ihrem Verzeichnis /usw/php.d

Nach Sie php.ini verändert haben, muss man Apache mit einer Steuerung wieder wie:"service httpd restart"  einschalten

 

 

Installation von Dateien

Die Website TDS ist in Form von ZIP Datei geliefert.
Man muss diese Dateien in das DocumentRoot von Apache herausnehmen (normalerweise /var/www/html).

Die Zugang URL muss zum Beispiel www.serveur.com/gprs/alive.php sein.
Im allgemein machen wir ein kleines move wwwroot/* /var/www/html und löscht man das Verzeichnis wwwroot


Währen die herausnehmen, prüfen Sie gut die Dateirechte. Apache muss sie  lesen können  (Sie sollten dafür ein chown vielleicht benützen)


Die Datei soll editieren sein __config.php
Es ist die einzige Datei zu editieren, es ist aber wichtig. Wählen Sie neue Passwörter!


Sie sollen verändern

  • $add_root_secret
  • $db_password
  • $maintenance_password

 

Database MySQL

TDS ist auf MySQL basiert. Die benützte Version ist nicht sehr wichtig. TDS ist jetzt mit MariaDB 10.0, MySQL 5.6, MySQL 5.0 getestet. MariaDB ist eine gute Basis.

Wir schlagen vor, eine Software wie phpMyAdmin zu installieren, um die Database einfacher zu verwalten.

Die gennante Database muss es anlegen  "tetraedrecom1". Collation : latin1_general_ci

Sie Sollen ein Benutzer "datalogging" mit Zugriffrechte auf tetraedrecom1 erstellen .
Das Passwort von diesem Benutzer muss so "$db_password" erklärt in Datei __config.php sein


Datamodel Import

Von phpMyAdmin, importieren Sie die Datei "soft_6817_f6_datamodel.sql"

 

Generierung vom ersten Benutzer

Gehen Sie auf der Seite /admin/add_root.php
Schreiben Sie Ihren Benutzername (wir schlagen die Email Adresse zu benützen vor, es ist aber nicht notwendig)
im Datenfeld "add_root_secret", schreiben Sie das Passwort  $add_root_Geheimniss, dass sie in gewählen __config.php haben


Jetzt loggen Sie  auf  /admin
Schreiben Sie Ihren Benutzername und das selbe Passwort.
Gehen Sie in  "users list", klicken Sie auf Ihren Benutzer und schreiben Sie ein neues Passwort, dann klicken Sie auf update


Prüfung der Konfiguration PHP

Klicken Sie auf "phpinfo"
Schauen Sie, ob die Erweiterungen korrekt geladen werden.


Archivierung von Daten

TDS erstellt Dateien im genannten Verzeichnis  ___archive dans le root WWW. , um die Daten zu archivieren.
Es ist wichtig, dass das PHP Kode  die Zugriffrechte hat, um das zu machen.
um die Zugrifferecht zu testen, gehen Sie von Admin, auf  "System Test" und Klicken Sie auf "Test Directory".
Wenn Sie eine Meldung wie " Permission denied" sehen, es bedeutet, dass die Zugriffrechte zu Verzeichnis verändert werden.
Ein chmod -R 777 html löst oft das Problem
In gewissen Fällen ist ein chown apache:apache und chmod -R 776 ist auch möglich

 

Geplante Aufträge

Für ein gutes Funktionieren von TDS, sollen Sie häufig einen geplanten Auftrag (CRON) aufrufen.

im Allgemeinen wird der Auftrag jede 15 Minuten auf einem Server gestartet. Das Server muss reaktiv sein (Das heisst, dass es die Daten zu einem anderen System überträgt. Jede 5 Minuten ist ein gutes Rythmus.)
Für eine Anwendung von Abrechnung ist jede 60 Minuten ein genuges Rythmus
Es hängt von der Konfiguration Ihrer Infrastruktur und Ihr Ziel ab.  Für eine standarde Konfiguration starten Sie das cron jede Stunde um :00

0 * * * * wget "http://localhost/maintenance/cronjob.php?password=XXXXX" -O /root/cron_log/cronjob.html

 XXXXX ist $maintenance_gewähltes Passwort in der Datei __config.php


Dieses CRON startet eine Analyse von Aufträge zu tun.
Auf der Seite /admin in "System Configuration", sollten Sie sagen, was Sie machen möchten.
In"Archive Period", schreiben Sie 86400
In archive next, schreiben Sie  timestamp UNIX von der nächsten Archivierung .
Wenn Sie nicht wissen, was Sie schreiben sollen,  gehen Sie auf http://www.tetraedre.com/advanced/tool_timestamp.php und wählen Sie das Datum von Heute Abend um 22h40

Für das postprocess, wählen Sie "Postprocess Period" von 3600 zum Beispiel.
Schreiben Sie das timestamp der nächsten volle Stunde.

 

Synchronisation von Server

Prüfen Sie das Ihr Server stellt sich  häufig.
Installieren Sie das Service ntpd, ob es nicht schon installiert ist.

 

Test

Öffnen Sie die Seite /gprs/default.php
Sie sollten einen Text sehen,  wie

update=$BF000005c18055a8d97e8F55a8d988!


Öffnen Sie die Seite /gprs/alive.php
Sie sollten einen Text sehen, wie

server time=1437129128;tds_version=6817_f6;db_connection_status=ok;db_connection_alt_status=unknown